Midcourt Teams des WTC 75

Midcourt Teams des WTC 75

vier Mannschaften – zwei Siege 

Der WTC 75 schlägt in diesem Sommer mit vier  Jugendmannschaften in der Altersklasse der unter 10jährigen im Midcourt auf. Spitzenreiter und Gruppenerster ist  die erste Mannschaft, die mit einem 3:1 Sieg gegen den TC Drensteinfurt überzeugen konnte. 

Midcourt u 10 WTC 75 1 – TC Drensteinfurt 3:1

Kalle Kroes 2:6, 4:6; Henri Geue 6:2, 6:2 Doppel: Leonhard Hörmann/Lennart Rößing 6:4, 6:4

Nach einem erfolgreichen Saisonbeginn mussten die zweite sowie die dritte Mannschaft unglückliche Niederlagen verkraften. Die zweite Mannschaft verlor gegen den ASV Senden.Das Mädchenteam unterlag dem BSV Roxel mit 1:3.

Midcourt u 10 WTC 75 2 – ASV Senden 1:3

Florian Gropp 6:4, 2:6, 7:10; Nik Simonsmeier 6:4, 6:3 Doppel: Gropp/Simonsmeier 6:7, 5:7

Midcourt u 10 WTC 75 3 – BSV  Roxel 1:3

Karolina Viefhues 6:4, 3:6, 10:6; Maya Wagner 6:7, 3:6 Doppel: Emily Nattler/Karolina Viefhues 7:6, 5:7, 8:10

 Die vierte Mannschaft dieser Altersklasse, die in diesem Jahr zum ersten Mal am offiziellen Spielbetrieb teilnimmt, gewann  3:1 gegen den SC Füchtdorf.  Oliver Kater gab sich im Einzel erst im dritten Satz mit 8:10 geschlagen. Punktelieferanten waren Maya Egger im Einzel und Oliver Kater mit Leo Krause im Doppel.

Midcourt u 10 WTC 75 4 – SC Füchtdorf 3:1

Oliver Kater 6:4, 3:6, 8:10; Maya Egger 6:3, 6:3 Doppel: Kater/Leo Krause 6:2, 6:3

Über den Autor

ralphflemming administrator

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen