Werner TC 75 hat wieder ein Team in der Verbandsliga

Werner TC 75 hat wieder ein Team in der Verbandsliga

Nach dem Altersklassenwechsel der Damen 50 in die Damen 55 schaffte das Erfolgsteam sofort den Aufstieg in die Verbandsliga.

Nach schwierigem Start am ersten Spieltag bei dem nicht alle Spielerinnen zur Verfügung standen und entsprechender 0:6 Niederlage gegen Ochtrup war die ambitionierte Zielstellung Aufstieg erstmal in Gefahr.

Das Team um Mannschaftsführerin Sabine Suttorp besann sich aber auf ihre Stärken und so wurden die nachfolgenden Begegnungen gegen Jahn Rheine, Olfen und ETus Rheine jeweils mit 5:1 gewonnen. Dies bedeutete den Gruppensieg in der Münsterlandliga und ein anstehendes Aufstiegsspiel gegen den Gruppensieger der anderen Gruppe, Rot-Weiß Greven. In Bestbesetzung mit Anke Bögge, Gerda Wohl, Marlies Walter und Sabine Suttorp ließen die Werner Spielerinnen im Einzel schon klar erkennen, wer den Aufstieg perfekt machen will, Souveräne Einzelsiege standen an den Positionen 1-3, lediglich Sabine Suttorp unterlag ihrer Gegnerin an Position 4. Die abschließenden Doppel mit Bögge/Wohl und Marita Hansmann/Suttorp machten mit zwei Siegen den Endstand mit 5:1 perfekt, so daß in der nächsten Saison der Aufschlag in der Verbandsliga erfolgt.

Aufstiegsspiel zur Verbandsliga am 07.07.2019

Overhageböck-Anke Bögge 3:6 0:6; Rink-Gerda Wohl 1:6 4:6; Hannemann-Marlies Walter 7:6 6:7 7:10; Jennert-Sabine Suttorp 6:2 6:0

Doppel: Overhageböck/Nolte-Bögge/Wohl 0:6 1:6; Rink/Jennert-Hansmann/Suttorp 3:6 6:7

Über den Autor

ralphflemming administrator

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen