WTC 75 Spieler im Turnierfieber

WTC 75 Spieler im Turnierfieber

Nach den Mannschaftswettbewerben ist für viele Tennisspieler des WTC 75 die Sommersaison noch nicht beendet. Um die Leistungsklassen zu verbessern und LK Punkte zu sammeln starteten fünf Clubmitglieder beim „Rosendorf Cup 2019“ in Dülmen.

 Der jüngste, der 12jährige Felix Beckhove, ging zum ersten Mal bei einem Ranglistenturnier an den Start. In der Altersklasse der 12jährigen belegte er direkt den vierten Platz von neun Teilnehmern. 

Im Jugendbereich sowie auch in der Konkurrenz der Herren meldete sich der 16jährige Tim Baumgart an. Bei den Junioren u 16 belegte er den dritten Tabellenplatz. Als Zweiter der Gruppe eins kam er in Hauptfeld der Herren mit den Leistungsklassen 20 bis 23. Im Viertelfinale unterlag er Nils Müller von der TG Selm. Mit bislang 375 gewonnenen LK Punkten ist Tim Baumgart einer der erfolgreichsten Jugendlichen des WTC 75. 

In einem stark besetzten 46er Teilnehmerfeld der Leistungsklassen 1 bis 17 unterlag Luis Wulfert bei den Herren ebenso wie sein Bruder Janning bei den Leistungsklassen 15-23. 

Bei den Herren 40 ist Thomas Baumgart  nach dem zweiten Platz in der Gruppe fünf und einem ersten Sieg im Hauptfeld weiterhin im Turnier. Mit bislang 700 LK Punkten hat er seine Leistungsklasse in diesem Sommer bislang von 23 auf 20 verbessert.

Über den Autor

ralphflemming administrator

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen