Die Junioren u 18 des WTC 75

Die Junioren u 18 des WTC 75

Die zweite Mannschaft der Junioren u 18 hat in der Bezirksklasse am vierten Spieltag gegen den SuS Harvest Dorsten mit 2:1 gewonnen. Spannender kann eine Tennisbegegnung kaum sein, beide Einzel wurden ebenso wie das Doppel erst im Match Tiebreak entschieden. Zweimal hatten die Werner Spieler die besseren Nerven und konnten den Gesamtsieg mit nach Hause nehmen.

Tim Baumgart und Linus Lunemann, die im vergangenen Sommer noch erfolgreich bei den Junioren u 15 aufschlugen, hoffen jetzt am letzten Spieltag   ( 23.03.2019) gegen den DJK Albersloh auf einen weiteren Sieg.

In der Sommersaison 2019 werden beide Spieler zusammen mit Finn Rieker und Tim Müller in einer 4er Mannschaft in der Kreisliga an den Start gehen.

Junioren u 18 Bezirksklasse  WTC 75 2- SuS Harvest Dorsten 1   2:1

Tim Baumgart 2:6, 6:4, 10:7; Linus Lunemann 6:3, 2:6, 4:10

Doppel: Baumgart/Lunemann 3:6, 6:2, 10:8 

Die erste Mannschaft der Junioren unter 12 Jahren unterlag dem TV BW Stadtlohn mit 1:2. Julius Harling setzte sich im Einzel mit 6:2 und 6:1 durch. Marcello Gerold gab den ersten Satz mit 5:7 ab und konnte den zweiten Satz aufgrund der abgelaufenen Spielzeit nicht beenden. Das Doppel ging mit 4:6  und 4:6 an den TV BW Stadtlohn.

Über den Autor

ralphflemming administrator

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen