Werne Open“ ein Erfolgsturnier beim Werner TC 75

Werne Open“ ein Erfolgsturnier beim Werner TC 75

Zu einem großartigen Erfolg  hat sich das Ranglistenturnier „Werne Open“ entwickelt. Die erstklassige Turnierleitung des WTC 75 mit Ralph Flemming und Christan Walter hatte selbst bei einer Regenunterbrechung den Turnierplan immer gut im Griff. 

Um allen 105 Teilnehmern mehrere Spiele zu ermöglichen wurden alle Altersklassen in 3er und 4er Gruppen ausgelost. Fast alle Spieler sind somit lange im Wettbewerb und interessante Begegnungen sind an allen Turniertagen zu sehen. 

Für alle Altersklassen starten die Begegnungen der Viertelfinals am Samstag (14.09.2019) um 10 00 Uhr. Für ca. 13 00 Uhr sind die Halbfinalspiele eingeplant. Auf allen Plätzen erwartet die Zuschauer hochklassiges Tennis. Am Sonntag werden ab 11 00 Uhr die Finals ausgetragen. 

Gruppenspiele bestreiten am Samstag noch die Werner Spieler Martina Most, Petra Kortmann, Max Havers, Christian Schmidt und Peter Götza. 

Bei den Herren 40 mit den Leistungsklassen 2 bis 15 hatten sich 20 Spieler gemeldet und diese wurden sechs Gruppen zugelost. Die Gruppenspiele sind bereits abgeschlossen und die Endrundenmatches werden mehr als spannend werden. Die Viertelfinals bestreiten für den WTC 75 Christian Schabram, Jens Kemke, Ralph Flemming und Christian Walter. Marcus von Bohlen TuS Hamm, David Pantförder TG Datteln, Nils Kremer TV Altlünen und Thorsten Brümmer von TuRa Bergkamen sind starke Gegner.

Bei den Damen der Leistungsklasse 2 bis 15 ist die WTC 75 Spitzenspielerin Katharina Marek mit einem 6:1, 6:0 gegen Theresa Brockschnieder vom Oelder TC sehr gut in das Turnier gestartet. Mit einem starken kämpferischen Einsatz gewann Jule Brauer, Nummer zwei des WTC 75, gegen Luisa Schulte-Tigges vom Hörder TC die erste Begegnung mit 3:6, 6:3 und 10:6. 

Zusätzlich zum straffen Turnierplan sorgt ein buntes Rahmenprogramm am Samstag für weitere interessante sportliche und gesellige Begegnungen. Um 11 30 Uhr findet für die Jüngsten  unter 8 Jahren ein Freundschaftsturnier gegen Dortmund und Kamen statt. Um 12 00 Uhr bestreiten die Junioren unter 12 Jahren das Endspiel der Jugendclubmeisterschaften. Die Siegerehrung der Jugendclubmeister wird um 14 00 Uhr durchgeführt. Ein geselliges Mixed-Doppel-Turnier für die Clubmitglieder und Freunde des Clubs startet um 13 00 Uhr. Krönender Abschluss des Turniertages ist die „Clubhausfete“ mit Karaoke-Show. 

Der Turnierplan und alle Ergebnisse sind im Tennisportal „mybigpoint“ einzusehen. 

Über den Autor

ralphflemming administrator

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen